Colours-grün-1113


STEIN UND BLÜTE

 

Gladiole+4Steine-NK3_2399-b

Die Seele nährt sich von dem, an dem sie sich erfreut.
Aurelius Augustinus

 

Pink-Petunien+Steine-R

 
"Mach Dich zum Leben auf! Lebe!
Tanze, wenn die Sonne scheint, und pfeife, wenn es regnet.
Und Du wirst spüren: Wir sind gemacht für die Freude."
 Phil Bosmans

 

Azalee+Steine-Ikebana-F

Dein Vergangenes ist ein Traum und dein Künftiges ist ein Wind.
Hasche den Augenblick, der ist zwischen den beiden, die nicht sind.
Friedrich Rückert

 


Blatt+Steine+Wasser-F


Wirf einen Stein in den Strom,
und die Kreise, die sich ausbreiten, sind der schöne Typus jeglicher Verursachung.
Ralph Waldo Emerson

 

Stein+gelbeBlüte+F

Leben ist ein Kieselstein, versunken;
Taten sind die Kreise, die er schlägt.
 George Meredith

 

Yin + Yang Blatt+Steine-DSCF0771-F

YIN und YANG
sind immer in Relation zueinander zu verstehen
und befinden sich in einem ständigen Zustand von Veränderung und Gleichgewicht.


Himmel und Erde
Leben und Tod
Sonne und Mond
Sommer und Winter
Feuer und Wasser
Licht und Dunkel
Hartes und Weiches
männlich und weiblich
kalt und warm
schwarz und weiss
gut und schlecht

… das eine existiert nicht ohne das andere.
Nach der chinesischen Philosophie wird das Universum durch die Spannung
zwischen Positiven und negativen Kräften,
zwischen den Polaritäten Yin und Yang zusammengehalten.

 

Azalee-DSCF0742-HP
Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl S. Buck

 

Steine+Sonne-F

Es ist eine Verwandtschaft zwischen den glücklichen Gedanken
und den Gaben des Augenblicks:
Beide fallen vom Himmel.
Friedrich von Schiller
 

 

Rose-Freude-DSCN0721-HP

Es gibt Menschen, die mit Freude geben, und diese Freude ist ihr Lohn. [...]
Sie geben, wie im Tal dort drüben die Myrte ihren Duft verströmt.
Durch die Hände solcher Menschen spricht Gott zu uns
und durch ihre Augen lächelt er auf die Welt.
Khalil Gibran - Der Prophet
 

Blau+Steine-DSCF0717-F

"Es gibt Möglichkeiten für mich, gewiss, aber unter welchem Stein liegen sie?"
Franz Kafka

 

DSC_1480-c

Sieh meine Gärten, in denen meine Gärtner im Morgengrauen darangehen,
den Frühling zu erschaffen;
sie streiten sich nicht um die Blumen, ihre Stempel und Kronen,
sie säen die Samenkörner.
Antoine de Saint-Exupéry

 

Steine+Rhododendron-HP

Die ganze Natur ist eine Melodie, in der eine tiefe Harmonie verborgen ist.
Johann Wolfgang von Goethe

 

Steine+Margarite-00317-FC

Und ich habe viel über die Kinder nachgedacht,
die mit ihren weißen Kieseln spielen und sie verwandeln:
Sieh doch, sagen sie,
dort marschiert ein Heer und dort sind die Herden.
Der Vorübergehende aber, der nur Steine sieht,
weiß nichts vom Reichtum ihrer Herzen.
Antoine de Saint-Exupéry
 

Cosmea+Stein-La-Vie

Das worauf es im Leben am meisten ankommt, können wir nicht voraussehen.
Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet hat.
Antoine de Saint-Exupéry - Wind, Sand und Sterne
 
DSC00435-HP

 

Warte, bis du in dich selber blickst -
Erkenne, was dort wächst.
O Suchender.
Ein Blatt in diesem Garten
Bedeutet mehr als alle Blätter,
Die im Paradies du findest!
Rumi - Das Lied der Liebe

 


Orchidee+Steine-DSC_3668-F

 

Denn Augen haben und Betrachten ist nicht dasselbe.
Augustinus Aurelius
 
Stein-Moos+Blüte-HP-PC182363
Manche Wünsche haben wir in der Kindheit begraben, still unter einen Stein gelegt.
Lange Zeit haben wir den Stein noch heimlich besucht,
bis wir den Wunsch und den Stein endlich vergaßen.
Eines Tages aber kommen wir zufällig an dieser Stelle vorbei und entdecken:
Der Stein lebt, Moos und Gras wachsen darauf.
Theodor Fontane